Fotografie und Installation
emotion motion e-motion
Wie drücken sich Emotionen in Bewegungen aus? Wie werden sie wahrgenommen?
Anna-Lena Erbs „Lichtgestik (2021)“ ist eine begehbare Installation, die den Betrachtenden ein Gefühl von Sensibilität in der indirekten Kommunikation vermitteln soll.
Ohne in eine direkte Interaktion zu gehen, wird man ihren Zustand doch beeinflussen können. Hierbei spielt die Intensität mit der man die Installation betritt eine wesentliche Rolle. 
Bewegst du dich oder wirst du bewegt, wo stehst du still und wann hältst du inne?
Alexandra Tcherkassova: „Der Prozess und die dahinterstehende Dynamik zwischen mir und den Fotografierten sind der Urgrund für die Aktion und das an sich erwünschte Resultat.” Die im Rahmen von E-Motion gezeigten Fotografien werden von kurzen Texten begleitet, die Geschichten von Momenten und emotionalen Themen erzählen.
Anna-Lena Erb www.instagram.com/fck_thesystem​​​​​​​
Alexandra Tcherkassova (hello here!)

Host: 
Bernd Roeder Atelier "fotoArt" 
Erich-Zeigner-Allee 64, 04229 Leipzig (Eingang im Hof)
Noch zu sehen: Fotografien von Jessica Lucas